Informationen für Eltern der Schulneulinge

23.06.2020

Liebe Eltern der Schulneulinge,  

soeben habe ich die Email des Schulministeriums mit Informationen zum neuen Schuljahr erhalten, so dass ich auch Sie nun über die Abläufe der Einschulungstage informieren kann. Generell gehen wir von einem Unterrichtsbetrieb in Präsenzform aus. D.h., die Kinder werden hier „normal“ in ihrem Klassenverband unterrichtet. Ich weiß, dass viele von Ihnen und den Kindern schon ganz gespannt auf die Klasseneinteilung warten. Die Klasse können Sie dem beiliegenden Brief der Klassenleitung entnehmen.

Hier eine Übersicht über die einzelnen Klassen und Klassenleitungen:  

Klasse Klassenname Name der Klassenleitung
E1 (Trogataklasse) Löwenklasse Julia Volland
E2 (Trogataklasse) Bienenklasse Mathias Hartisch
E3 Elefantenklasse Andrea Otterbeck
E4 (Trogataklasse) Froschklasse Anna Schielke
E5 (Trogataklasse) Tigerklasse Christiane Tervooren
E6 Marienkäferklasse Tanja Fridrich

Auch in diesen besonderen Zeiten ist es uns ein großes Anliegen, die Einschulung als wichtigen Abschnitt im Leben der Kinder und Familien feierlich zu begehen. Natürlich müssen auch wir die  zurzeit geltenden Hygieneregeln befolgen, deshalb haben wir die Abschiedsfeier wie folgt geplant:

-          Die Feier wird in drei Runden mit jeweils zwei Klassen gemeinsam stattfinden, je nach Wetterlage auf dem Schulhof oder in der Turnhalle.

-          Pro Erstklässler sind zwei Personen (auch Kleinkinder und Kinder zählen als Personen!!!) herzlich dazu eingeladen, an der Feier teilzunehmen.

-          Bitte betreten Sie den Schulhof erst, wenn eine Lehrkraft Sie dazu auffordert. Bitte halten Sie auch in dem Bereich vor dem Schulgelände Abstand untereinander.

-          Bitte beachten Sie die Markierungen, die Ihnen den Weg weisen und für den gebührenden Abstand untereinander sorgen. Verschieben Sie die Markierungen nicht.

-          Bringen Sie, wie beim Einkaufen, eine Maske oder ein Tuch mit, mit dem Sie Mund und Nase bedecken können. Die Maske müssen Sie nur auf dem Weg in die Turnhalle tragen. In der Halle können Sie diese ablegen.  Die Schulneulinge müssen keine Maske tragen.

-        Im Anschluss an die gemeinsame Feier haben die Kinder ca. 60 Minuten lang Unterricht. Leider können wir während dieser Zeit keine Bewirtung anbieten.  Bitte verlassen Sie das Schulgelände und den Parkplatz während der Wartezeit.

-   Nach der Unterrichtsstunde können Sie die Kinder wieder abholen. Ich bitte Sie, auch dann das Schulgelände zügig auf den angegebenen Wegen zu verlassen. Leider können Sie sich nicht weiter auf dem Schulgelände aufhalten. Auch ein Foto in den Klassenräumen ist nicht möglich.

 Die folgenden Zeitfenster sind für die Einschulungsfeier vorgesehen  

Beginn der Einschulungsfeier

Abholung nach Unterrichtsende

Klasse

08.15 h

09.45 h

E1/E6

09.15 h

10.45 h

E2/E5

10.15 h

11.45

E3/E4

   Es fühlt sich seltsam an, so viele Regelungen und Verhaltenshinweise in eine Einladung zu schreiben, aber im Sinne der Gesundheit von uns allen ist dies leider notwendig. Ich bin mir aber sicher, dass alle dazu beitragen werden, die Erstklässler in einem feierlichen Rahmen zu begrüßen.

Am Freitag, dem 14.8.2020 beginnt der Unterricht für die Erstklässler um 08.10 h und dauert bis 11.45 h. Außerdem findet an diesem Tag ein ökumenischer Gottesdienst statt, zu dem auch Sie als Eltern (maximal zwei Personen) herzlich eingeladen sind. Auch hier gelten die gleichen Rahmenbedingungen bezüglich Abstand, Markierungen usw. wie am Einschulungstag. Der Gottesdienst dauert ca. 20 Minuten und findet zu den folgenden Zeiten statt:

-       Klasse E1/E6 – 09.00 h

-       Klasse E2/E5 – 10.00 h

-       Klasse E3/E6 – 11.00 h

Ab Montag, dem 17.08.2020 setzt der reguläre Stundenplan für die Kinder ein. Diesen erhalten Sie in den ersten beiden Schultagen.

Da Sie sicher viele Fragen haben, werden die Elternabende direkt in der ersten Schulwoche beginnen. Bitte notieren Sie sich die folgenden Daten:

-       Montag, 17.08.2020, 19.00 h – Klasse E3

-       Dienstag, 18.08.2020 19.00 h – Klasse E6

-       Mittwoch, 19.08.2020 19.00 h – Klasse E2

-       Donnerstag, 20.08.2020 19.00 h – Klasse E4

-       Montag, 24.08.2020, 19.00 h – Klasse E1

-       Dienstag, 25.08.2020, 19.00 h – Klasse E5

Alle Informationen stehen natürlich vorbehaltlich der Entwicklungen des Infektionsgeschehens und können sich im ungünstigsten Fall noch einmal verändern. Ich würde Sie in diesem Fall schnellstmöglich informieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass manche Dinge auch für uns noch nicht ganz klar sind. Dies liegt aber an der allgemeinen Lage und gemeinsam müssen wir das Beste aus der Situation machen. Eines ist aber klar: Auch, wenn in diesem Schuljahr alles etwas anders gelaufen ist,  wir freuen uns riesig auf die neuen Erstklässler bei uns an der Sternenschule!

Grüßen Sie Ihre Kinder ganz herzlich von mir und kommen Sie gesund durch den Sommer!

Alles Liebe , Vera Schlecht-Gescke

27.05.2020     Liebe Eltern der Schulneulinge!

Als wir uns im vergangenen Herbst zur Schulanmeldung getroffen haben, konnte niemand ahnen, auf welch für besondere Zeiten wir zusteuern.

In vielen Bereichen unseres Alltags müssen wir lernen, mit den neuen Herausforderungen umzugehen. Planbar sind die wenigsten Dinge, da sich alles von Tag zu Tag wieder verändern kann.

Auch uns hier in der Sternenschule geht es leider nicht anders. Zurzeit unterrichten wir, wie vom Ministerium vorgesehen,  die Kinder in Kleingruppen. Dies dient dazu, Mindestabstand und Hygieneregeln bestmöglich umsetzen zu können. Jedes Kind kommt momentan also einmal pro Woche in die Schule. Die restlichen Tage erledigen die Kinder ihre Schulaufgaben Zuhause.

Wir haben noch keine Informationen darüber, wie der Unterricht nach den Sommerferien weitergeht.

Ich kann gut verstehen, dass Sie sich als Eltern der Schulneulinge viele Gedanken machen. Deshalb teile ich Ihnen heute mit, was schon feststeht:

1.    Der Besuch der Schulneulinge in der Sternenschule am 15.06.2020 kann leider nicht stattfinden.

2.    Der Elternabend am 15.6.2020 findet nicht statt.

3.    Es gibt immer noch Kinder, bei denen das Gesundheitsamt die Schuleingangsuntersuchung nicht durchgeführt hat. Diese Kinder werden trotzdem eingeschult!

In den nächsten Wochen werden sich die Klassenleitungen mit einem Brief an die Kinder wenden. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen, wie z.B. die Materialliste auch schriftlich von uns.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund und guter Dinge,

es grüßt Sie ganz herzlich Vera Schlecht-Geschke