Unsere Froschklasse (E4)

Das ist Frau Schielke!

Ich finde die Klasse sehr toll. Wir haben 10 neue Erstklässler dazu bekommen.  Bela

Unsere Klasse

Meine Klasse heißt E4. Wir sind eine Froschklasse. Wir sind 20 Kinder. Mein Pate heißt Alexander. Unsere Lehrerin heißt Frau Schielke. Und Frau Schielke ist nett. An meinem Tisch sitzen Thomas, Ich, Ben und Alexander, Tom und Marie. Unsere Klasse ist groß und an der Wand hängen Bilder. Ich habe Ordnungsdienst.

 

Die Einschulung

Die Einschulung war gut. Den Anlautrap fand ich auch gut. Endlich habe ich einen Paten. Eine andere Klasse macht den Sternschultanz. Danach haben wir die Erstklässler aufgerufen. Mein Pate heißt Alexander. Er sitzt neben mir.

Ben

Schlittschuhlaufen

Ich war das erste Mal auf dem Eis. Als erstes habe mich an der Wand festgehalten. Dann bin ich mit dem Hütchen gefahren und dann konnte ich es schon. (Ben R.)

Wir waren Schlittschuhlaufen. Ich konnte richtig schnell und gut fahren. Aber ich bin dreimal hingefallen. Dann bin ich raus gegangen und habe eine Brezel gegessen. Dann bin ich wieder auf das Eis gegangen und Schlittschuh gelaufen. Ich bin zu meiner Freundin gefahren. Danach sind wir zur Bushaltestelle gegangen und konnten mit dem Bus zur Schule fahren. (Lisa)

Ich war mit meiner Klasse Schlittschuhlaufen. Ich fand das gut. (Tom)

Wir sind da hingegangen und dann haben wir Schlittschuh angezogen und da habe ich mich nicht getraut und dann bin ich mit einem Hut gefahren. (Lavdjon)

Wir sind zur Eissporthalle gegangen und wir sind Schlittschuhlaufen gegangen. Ich war sehr schnell. Es war toll. (Silas)

Ich fand den Ausflug toll. Ich bin viel hingefallen. Und ich konnte schon ein bisschen alleine fahren. Tom hatte mir auch geholfen. Ich habe auch ein Hütchen bekommen. Das Schlittschuhlaufen war anstrengend. (Bela)

Sankt Martin

Die Sternenschule hat sich an der Kirche getroffen. Fünf Minuten später sind wir losgegangen. Auf dem Weg zum Feuer haben wir Sankt-Martins-Lieder gesunden. Am Feuer hat Sankt Martin seine Geschichte erzählt. Nach dem Feuer haben wir einen Wecken bekommen. Ben und ich sind noch Singen gegangen. Wir sind auch noch zu einer Eisdiele Singen gegangen. Es war toll.

Silas

 Der Sankt Martin Zug hat mir gefallen. Es waren sehr viele Kinder. Da war sogar ein riesiges Feuer. Sankt Martin ist um das Feuer herum gegangen. Am Ende haben wir einen Wecken bekommen.

Bela

Als Erstes haben wir uns bei einer Kirche versammelt. Dann sind wir losgegangen. Als wir am großen Sankt Martin Feuer angekommen sind, wurde uns die Geschichte vom Sankt Martin erzählt. Dann haben wir ein Gebäck bekommen. Danach hat mich meine Mama abgeholt.

Leon

 

Vorlesetag

Am Freitag hatten wir Vorlesetag. Frau Denninghaus hat uns ein Buch vorgelesen und das Buch hieß „Weißt du wo die Baumkinder sind?“. Es geht um ein Eichhörnchen, was keine Familie hat. Da wurden Bäume gefällt mit einem Harvester. Da war ein Mann, der hieß Peter. Er ist mit einem Eichhörnchen, das Pit hieß, in die Berge gegangen und sie haben die Baumkinder gesucht. Zum Schluss hat Pit bei Peter gewohnt. Der Vorlesetag war schön!     Leon

Am Vorlesetag waren wir in verschiedenen Klassen. Ich und Finn-Aaron haben uns das Dschungelbuch angehört. Wir waren in der E2 und danach durften wir ein Bild malen. Dann sind wir wieder in die Klasse gegangen. Und es hat mir Spaß gemacht.            Ben

Ich, Leon, Lavdjon, Bela und Ben waren am Vorlesetag bei dem Buch Weißt du wo die Baumkinder sind? Der Mann heißt Peter und ein Eichhörnchen heißt Piet. Frau Denninghaus hat uns die Geschichte in der Bücherei vorgelesen. Es hat allen Spaß gemacht. Dabei durften wir Mandalas malen.                           Thomas

Gewaltfrei Lernen

Ariel hat uns Stop, hör auf beigebracht und wir haben Spiele gespielt. Wir dürfen nicht andere boxen. Man darf nicht von der Reifenschaukel schubsen. Man darf nicht andere anspucken oder beißen.                                     Ben

Ich fand das Training toll. Wir haben die Stop-Regel gelernt. Bela

Wir haben in der 3. und 4. Stunde das Gewaltfrei Lernen Training gehabt. Da haben wir den Schlangengriff gelernt. Das ist wenn dich jemand an dem Arm festhält und wie du dich befreien kannst. Ich hatte Ben als Partner. Und wir haben auch ganz viele Spiele gespielt.                        Thomas

 

 

Schuljahre 2014/2015 und 2015/2016

Schuljahr 2013/2014

Schuljahr 2012/ 2013 
 
Schuljahr 2011/ 2012  Schuljahr 2010/ 2011