Unsere Marienkäferklasse (E6)

Das ist Frau Fridrich!

Meine Lehrerin heißt Frau Fridrich.

Sie ist dünn und schlau.

Frau Fridrich gibt uns Hausaufgaben auf.

Sie hat braune Haare und braune Augen.

Meine Lehrerin ist sehr nett.                    (Aulon)

 

Meine Klassenlehrerin heißt Frau Fridrich.

Sie ist groß und nett.

Sie kann Mathematik und Deutsch.

Ich finde es cool, dass ich so eine Lehrerin habe.      (Anja)  

Ausflug zur Burg Wissem!

Sankt Martin in der E6

 

Meine Lehrerin ist nett.

Sie heißt Frau Fridrich.

Sie hat kurze Haare und wir mögen unsere Lehrerin gerne.

Sie unterrichtet Sport, Deutsch, Mathe, Sachunterricht und den Klassenrat.

(Soraya)

Meine Lehrerin

Meine Lehrerin heißt Frau Fridrich.

Sie macht viele Fächer mit uns.

Sie weiß sehr viel.

Ihre Haarfarbe ist kastanienbraun. Sie ist nett und toll.

Sie ist sehr groß und dünn.

Sie macht tolle Spiele. Sie macht tollen Sportunterricht.

Sie hat zwei Kinder.    (Erik)

 

Ich gehe in die Sternenschule in Spich.

Meine Klasse heißt E6, die Marienkäferklasse.

Wir sind 20 Kinder.

Ich sitze neben Levin.

Meine Lehrerin heißt Frau Fridrich.

(Carlos)

 

Meine Klasse ist die E6, die Marienkäferklasse.

Es sind auch neue Erstklässler gekommen und ich bin Zweiklässlerin geworden.

Und ich bin Patin geworden. Mein Patenkind heißt Melina.

Und meine Lehrerin heißt Frau Fridrich. Sie ist sehr nett.

Ich bin sehr glücklich in meiner Klasse.

(Eva)

In meiner Klasse habe ich viele Freunde.

Ich bin in der Klasse E6 und das Klassentier ist ein Marienkäfer.

Und der kleine Marienkäfer heißt Marini. Wir haben 2 Marienkäfer.

Wir haben 6 Erstklässler und 14 Zweitklässler.

Meine Klassenlehrerin heißt Frau Fridrich.

(Sara)

 

Meine Klasse ist toll.

Meine Klasse ist schön.

Unser Klassensprecher ist Erik.

Frau Fridrich ist meine Lehrerin.

Wir arbeiten in Heften.

(Elias)

Einschulung

Am Tag der Einschulung haben wir den Anlautrap vorgesungen.

Wir waren in der Turnhalle und haben die Erstklässler aufgerufen.

Wir sind gemeinsam in die Klasse gegangen und hatten etwas Unterricht.

Es war ein sehr schöner Tag.           (Eva)    

Ich habe ein Patenkind.

Das teile ich mit meinem Freund Aulon.

Das Kind heißt Jonathan.

Die Einschulung war in der Turnhalle.

Es wurde getanzt und gesungen.                             (Simon)  

Ich habe mich so doll gefreut und wir haben  den Anlautrap gesungen.

Wir haben unsere Paten aufgerufen und wir sind in unsere Klasse gegangen.

(Elias)  

 

Wir haben uns ganz doll auf die Erstklässler gefreut.

Wir haben einen Tanz aufgeführt.                (Selina)

Schuljahr 2017/ 2018 Schuljahr 2016/ 2017

Schuljahr 2015/ 2016

Schuljahr 2014/2015

Schuljahr 2013/ 2014

Schuljahr 2012/ 2013