Schulfest an der Sternenschule 2019

Am Samstag dem 4. Mai gab es wieder ein großes Fest an unserer Sternenschule. Gemeinsam haben viele fleißige Hände ein abwechslungreiches Angebot zusammengestellt.

Ein reichhaltiges Salat- und Kuchenbuffet und Grillwürstchen zauberten zahlreiche Eltern. Der Wasserwagen der Stadtwerke lieferte das Wasser und zum ersten Mal konnte durch das angemietete Spülmobil auch der Müllberg erheblich reduziert werden.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Trogata, des iPunkts und der Schule sowie unsere Schülerinnen und Schüler stellten ein vielfältiges Angebot für die zahlreichen großen und kleinen Besucher zusammen. In jedem Klassenraum wurde eifrig gebastelt, gemeinsam gespielt, sich bewegt und entspannt. Wie in den letzten Jahren auch war die Frewillige Feuerwehr mit einem Löschwagen dabei.

In den Fluren konnten im Rahmen der Kunstaustellung die neu gestalteten Bilder zum Thema „Meine Welt, deine Welt, unsere Welt“ bewundert werden. Das Motto zog sich durch das gesamte Fest und man konnte erleben, dass Schule gemeinsam und zusammen immer noch am besten gelingt! Wir danken allen Beteiligten für Ihre Hilfe und für das Gelingen dieses wunderbaren Fests!

Fotos folgen zeitnah...

 

Das Schulfest der Sternenschule

Am Samstag, den 04. Mai 2019 fand das Schulfest der Sternenschule statt. Es war Schulpflicht von 11.00-15.00Uhr. Es gab in den Klassenräumen viele verschiedene Angebote: Yoga, Partnerspiele, Bilder malen, Dosen werden usw. Die Flure waren mit Kunstausstellungen geschmückt. Im Musikraum gab es Kaffee und Kuchen. Zur richtigen Stärkung gab es zwei Grillstände - einen exra für Muslime - und im Foyer eine Salattheke. Für die Kinder stand außerdem kostenfrei Rohkost zur Verfügung. Im ganzen war es ein tolles Fest.

 Ceyda T. (F6)

Das Schulfest der Sternenschule  

Das Schulfest fand am 4.5.2019 statt. Es begann um 11 Uhr und endete um 15 Uhr. Es gab Bons zu kaufen und von den Bons konnte man sich Kuchen, Rohkost, Würstchen im Brötchen und Apfelschorle kaufen. Wasser gab es kostenlos. Es war sehr viel los aber wirklich toll. Das Thema dieses Jahr war, meine Welt deine Welt unsere Welt. Ich finde die Lehrer haben sich ein sehr schönes und wichtiges Thema ausgesucht! Eine Sache ist leider wegen des Wetters ausgefallen und zwar die Vorstellung im Steinkreis. Dort sollten eigentlich die einzelnen Klassen ihre Projekte vorstellen. Ich fand es war ein sehr gelungenes Fest.

von Clea F1

Das Schulfest

 

Am Samstag war unser Schulfest in der Sternenschule.

Es waren viele Kinder und Eltern da.

Ich habe mit meiner Mama Kuchen gekauft.

Wir hatten auch Dienst und haben Fingerabdrücke gemacht.

Es war sehr schön.

(Elias E6)

Wir, die Klasse F5, haben beim Schulfest Dosenwerfen und Ringewerfen angeboten, außerdem auch ein Käsebrettspiel.
Für das Ringewerfen haben wir bei Papptellern innen einen Kreis ausgeschnitten, sodass es ein Ring wurde. Dann haben wir ein paar Konservendosen mit Sand befüllt. Jede Dose stand auf dem Boden und gab eine bestimmte Punktzahl von 5 bis 20. Mit fünf Pappringen musste man aus einiger Entfernung auf die Dosen werfen und bekam dafür Punkte.
Das schwierigste Spiel war das Käsebrettspiel. Das war ein großes Brett mit 66 Löchern drin, das aufrecht stand. Oben an zwei Haken waren zwei Schnüre befestigt. An den Enden war eine Holzscheibe befestigt, die in der Mitte ein Loch hatte. Im Loch lag ein kleiner Ball.
An den Schnüren musste man ziehen, um die Scheibe mit dem Ball nach links, rechts oder nach oben zu bewegen. Der Ball durfte nicht in eins der 66 Löcher fallen, nur darum herum bewegt werden, bis er ganz oben in das Zielloch fällt. Das war ganz schön schwer, konnte man aber schaffen.
Uns hat das Schulfest Spaß gemacht, obwohl das Wetter nicht so schön war und wir nur drinnen spielen konnten.

Melissa
F5

Das Schulfest war toll.

Ich habe eine Bratwurst gegessen.

Mir hat die Station „Ball Pong“ gut gefallen.

In meiner Schicht habe ich Fingerbilder gemalt.

Ich habe einen Teufel und einen Indianer und einen Alien

und einen König und einen Pirat gemalt.

(Jonathan E6)

Das Schulfest

Am letzten Samstag fand unser alljährliches Schulfest statt.

In unserer Klasse, der F5, hatten wir Wurfspiele und Geschicklichkeits-Spiele aufgebaut.

Es gab vier Stationen.

1. Dosenwerfen. Dabei konnte man entweder sechs Dosen oder 15 bunte Becher umwerfen.

2. Wurfspiel mit Seilen. Dabei stand auf dem Boden ein Holzkreuz mit verschiedenen Stäben und man musste mit den Seilringen die Stäbe treffen. Dabei gab es verschiedene Punktzahlen zu erreichen.

3. Käsebrett. Das ist eine Holzwand die so viele Löcher hat wie ein Käse. Es gab eine Kugel die man mit einem Seil zwischen den Löchern durchbalancieren musste, ohne dass sie irgendwo reinfällt.

4. Wurfspiel mit Pappringen. Dafür haben wir Dosen selbst beklebt und mit Sand gefüllt damit sie stabil sind.

Das hat allen Kindern sehr viel Spaß gemacht.

Von Lennard  F5

Wir haben Fingerabdrücke gemalt.

Mir hat das gefallen.

Wir haben sogar einen Kuchen gegessen.

Das Schulfest war schön.

(Selin E6)