Sternenschule gewinnt Schulentwicklungspreis!


Foto: Frauke Schumann, Dortmund
Die Sternenschule ist als Gute gesunde Schule von der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden! Am Nachmittag des 19. September wurde uns zusammen mit den anderen Preisträgerschulen die Auszeichnung in Essen übergeben. Wir freuen uns sehr und sind stolz auf diese besondere Wertschätzung! 

Gute gesunde Schulen stärken das Wohlbefinden und die Gesundheit der Lehrenden und Lernenden, erreichen eine gute Qualität des Lernens, des Unterrichtens und der Schulprozesse und führen zu guten Lern- und Arbeitsergebnissen der Beteiligten.

Sie erfüllen somit nicht nur die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen sondern berücksichtigen Prävention und Gesundheitsförderung bei der Schul- und Qualitätsentwicklung u.a. in fünf Qualitätsbereichen: Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen, Gesundheitsmagment, Tagesstrukturen und Angebote, Kooperation und Teamarbeit sowie Klima, Integration und Partizipation. (siehe auch www.schulentwicklungspreis.de)
Aus der Pressemitteilung der Unfallkasse:
Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen prämiert mit dem Schulentwicklungspreis Schulen, denen es besonders gut gelungen ist, Gesundheitsförderung und Prävention in die Entwicklung ihrer Qualität zu integrieren. Schulministerin Sylvia Löhrmann würdigt das Engagement der Schulen: „Die prämierten Schulen zeigen beispielhaft, dass Qualität in der schulischen Bildung und Gesundheitsförderung eng zusammenhängen. Die vielen Bewerbungen um den Preis zeugen davon, dass immer mehr Schulen innovative und kreative Wege gehen, um bei den Kindern und Jugendlichen Bewusstsein für die eigene Gesundheit zu wecken und präventive Konzepte im Schulalltag verankern. (...)"

Die GGS Sternenschule in Troisdorf wurde u.a. ausgezeichnet für die Maßnahmen zur Stärkung der sozialen Kompetenz der Schülerinnen und Schüler, die Förderung des Klassen- bzw. Schulklimas als auch für die Partizipation von Schülern, Eltern und Lehrkräften, für das Außengelände mit Bewegungs- und Naturerfahrungsmöglichkeiten sowie für die differenzierte Rückmeldung der Zeugnisleistungen.

Herr Eschbach, Beigeordneter der Stadt Troisdorf,
und Frau SAD Schikorra, Schulamt des Rhein-Sieg-Kreises,
freuen sich mit der Schulleitung der Sternenschule!

Am letzten Tag vor den Herbstferien trafen sich alle Kinder und Lehrerinnen, um gemeinsam das Türschild „Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule – Preisträger 2012“ zu enthüllen.