Advent in der Schule  

In der Schule wird natürlich auch Advent gefeiert. An den vier Freitagen vor Weihnachten wird in der Turnhalle mit der ganzen Schule gefeiert. Das ist unser Adventssingen. Wir singen manche Weihnachtslieder und sehr gerne wird ein Gedicht vorgetragen. Viele Kinder kommen auch mit ihrem Instrument in die Schule, um ein Weihnachtslied vorzuspielen. Damit es noch feierlicher wird, zündet Frau Sönksen unseren Adventskranz an, der in der Mitte von der Turnhalle steht. Den Kindern und den Lehrern macht es immer viel Spaß dabei zu sein.

.  

 

 

In der Klasse wird auch Advent gefeiert. Jeden Tag wird ein Name gezogen. Für die Erstklässler gibt es ein „PIXI“- Buch und ein Lesezeichen von einem Mitschüler geschenkt. Das Kind, das gezogen wird, darf sich auch unseren Klassenelefanten für einen Tag mit nach Hause nehmen. Während Frau Geschke uns aus unserem Weihnachtsbuch vorliest, geht in unserem Sitzkreis ein Teller voller Weihnachtsplätzchen rum. Am nächsten Tag sucht sich das Kind, das gestern dran kam, eine Zahl zwischen 1 und 27 aus. Wenn es auf der Klassenliste ein Viertklässler ist, bekommt es ein Spiel mit einer Pyramide und auch ein Lesezeichen. Ich meine dass es den Erstklässlern viel Spaß macht, aber auch die Viertklässlern freuen sich jedes Jahr drauf.

Von Lennart (Klasse E3 - 4.  Schuljahr)

 

Adventsfeier 2010 Adventsfeier 2011