Das Zirkusprojekt.

Mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins führen wir an der Sternenschule alle vier Jahre eine Zirkusprojektwoche durch. In Kooperation mit einem Veranstalter und der Unterstützung von Lehrerinnen sowie freiwilligen Helfern üben die Kinder in unterschiedlichen Workshops eine Woche lang ihre Darbietungen ein. Artisten, Clowns, Fakire, Zirkusdirektoren, Trapezkünstler, Jongleure und viele andere Künstlerinnen und Künsteler entwickeln unerkannte Talente. Die Sternenschule wird zu einer Zirkusschule!n Am Ende der Woche gibt es eine große Vorstellung, bei der Familien und Freunde die neu erlernten  Fähigkeiten, begleitet und umrahmt werden die Vorstellungen von kulinarischen Angeboten auf dem Schulgelände. Im Schuljahr 2016/ 2017 ist es wieder soweit. Wir freuen uns schon!

Liebe Großeltern,

 

in diesem Brief möchte ich euch von einer besonderen Woche erzählen, in der ich keine Hausaufgaben machen musste. Vom 15 bis zum  20 Mai, gab es in meiner Schule eine Zirkusprojektwoche. Die ganze Woche lang gab es keinen Unterricht. Stattdessen haben meine Gruppe und ich für die Zirkusaufführung geübt. Es gab verschiedene Gruppen. Ich war in der Clownerie. Am Freitag und Samstag fand die Vorführung statt. Schade, dass ihr nicht dabei sein konntet. Mama, Papa, Adrian und Patrick waren dabei und haben mir zugeschaut. Patrick hatte auch eine Aufführung. Wir haben viel Applaus bekommen und hatten sehr viel Spaß.

 

Ich hoffe, dass wir uns bald wiedersehen. Dann kann ich euch einige Kunststücke zeigen, die ich gelernt habe.

 

Liebe Grüße, Oskar                                                   (Klasse F6)

Zirkus Magic Star - Zirkusprojekt 2017

Zirkusprojektwoche 2013      Die Zirkusvorstellung 2013

Zirkus ZappZarapp 2009