Unsere Elefantenklasse (E3) 

Meine Klasse/Unser Klassentier Emil

Meine Klasse ist sehr nett. Ich bin froh, dass ich eine Zweitklässlerin bin. Unser Klassentier ist ein Elefant. Wir sind 24 Kinder in der Klasse. Meine Lehrerin ist die beste Lehrerin der Welt. (Lena)

Emil ist unser Klassentier. Emil isst gerne Kekse und Eis. Emil war schon zweimal bei mir zuhause. Emil ist ein Elefant. Emil sitzt bei Frau Otterbeck auf dem Tisch. (Nevio)

Emil mag gerne Süßes. Wenn Emil das Wort „Essen“ hört, dann kommt er sofort. Er mag auch Schlafen und gerne Laufen und Fußball, Handball und Fahrradfahren. Er mag eigentlich alle Sportarten, er mag alles auf der Welt. Er mag alle Kinder der Schule. (Adrian)

Unser Ausflug zur Naturschule Aggerbogen

Wir haben einen Ausflug zum Aggerbogen gemacht. Da haben wir viel über Wassertiere gelernt. Einige Wassertiere können sich gut an Steinen festhalten. Mit Gummistiefeln sind wir in das Wasser gegangen und durften einige Tiere mit Netz fangen und ansehen.

Mit dem Bus sind wir wieder zur Schule gefahren.  (Nevio)

Am Mittwoch hatten wir einen Ausflug. Wir sind mit dem Bus gefahren. Die Seminarlehrerin hat uns die Wassertiere gezeigt. Danach haben wir die Wassertiere gefangen. Der Ausflug hat mir gefallen. (Dennis)

Wir sind von der Schule aus hingefahren. Natürlich mit dem Bus. Dann als wir da waren, hat sie uns begrüßt und in den Raum geführt. Dann haben wir Tiere gefangen und haben sie wieder freigelassen. Dann sind wir wieder zurückgefahren und dann wurden alle abgeholt oder sind nach Hause gegangen. Es war ein schöner Tag. (Adrian)  

Wir sind mit der Klasse Bus gefahren und dann sind wir ins kalte Wasser gegangen. Und wir haben Tiere gefangen. Die waren unter einem Stein. Und die Lehrerin hat gesagt, dass wir die mutigste Klasse waren. (Dana)

In den ersten zwei Stunden hatten wir noch Unterricht. Nach den zwei Stunden sind wir mit dem Bus zum Aggerbogen gefahren. Dort hat eine Frau uns eine Libellen-Larve gezeigt. Wir haben noch Riesenschnecken und eine Heuschrecke gesehen. Dann haben wir Wasserinsekten gesucht. Danach sind wir mit dem Bus zurück zur Schule gefahren. (Lena)

Einschulung

Endlich geht wieder die Schule los. Die Einschulung war toll. Wir haben viele neue Elis in unsere Klasse bekommen. Mein Patenkind heißt Paul. Paul ist sehr nett und geht mit mir in den I-Punkt. (Louis)

Der erste Schultag war sehr schön. Ich habe mich gefreut, meine Freunde wiederzusehen. Alle haben erzählt, was sie in den Ferien erlebt haben. Jeder hat etwas aus dem Urlaub mitgebracht. Dann haben wir noch neue Bücher und Hefte bekommen. (Nevio)

Wir sind rausgegangen und haben uns auf die Bank gesetzt. Wir haben ein Lied gehört. Dann sind wir in die Klasse gegangen. Dann haben wir gelernt. Das war ein schöner Tag. (Dana)

 

Ich bin schon Zweitklässler. Ich habe meine Freunde wiedergesehen. Ich habe ein Patenkind bekommen. Er heißt Jakob. Ich helfe meinem Patenkind gerne. Ich freue mich auf das neue Schuljahr. (Jan)

Ich bin in die zweite Klasse gekommen. Die neuen Kinder sind in unsere Klasse gekommen. Mein Patenkind heißt Ahron. Ich spiele gerne mit ihm in der Pause. Ich freue mich, in die Schule zu gehen. Wir müssen alle Masken tragen. (Dennis)

Die ersten zwei Stunden hatten wir noch Unterricht. In der Pause sind wir auf die große Wiese gegangen und haben die Kinder abgeholt. Dann haben wir in der Klasse die Namen kennengelernt. Ich bin froh, dass ich fast alle Elis in der Klasse kenne und alle sehr nett sind. (Lena)

Schuljahr 2019/2020

Schuljahr 2017/ 2018

Schuljahr 2016/ 2017

Schuljahre 2014/2015 und 2015/ 2016

Schuljahr 2013/2014

Schuljahr 2012/2013 Schuljahr 2011/2012

Schuljahr 2010/2011

Schuljahr 2009/2010