Tutmirgut geht weiter! - Erfolgreiche Nachzertifizierung der Sternenschule

 

Am 23.6.2014 war es soweit: Im Rahmen des diesjährigen Spiel- und Sportfestes überreichte Frau Vajler-Schulze von Kivi e.V. nach erneutem erfolgreichen Audit das Tutmirgut Zertifikat an die Schulleiterin Vera Schlecht-Geschke und die Konrektorin Anja Kohrs. 

Seit nun mehr als 4 Jahren darf sich die Sternenschule als Tutmirgut-Schule bezeichnen. Was das bedeutet konnten die Kinder der Sternenschule ganz genau erklären: „ „Wir essen gesunde Sachen, naja, meistens..“  „Wir machen Entspannungsübungen und Phantasiereisen“  „Wir bewegen uns viel“ „Und manchmal dürfen wir auch raus…“

Die drei Bausteine des Tutmirgut-Konzepts, Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung, sind  auf vielfältige Art und Weise in das Schulprofil eingebaut und spielen im Schulalltag eine wichtige Rolle.

Die Kinder der Sternenschule haben verschiedene Möglichkeiten diese Angebote wahrzunehmen. So gibt es zum Baustein Bewegung z.B.  betreute Pausenangebote durch engagierte Eltern, im Unterricht integrierte Bewegungspausen, regelmäßig stattfindende Spiel- und Sportfeste und spaßige Sternenstunden. Das Thema Gesunde Ernährung wird regelmäßig im Unterricht in allen Jahrgangsstufen thematisiert. Dabei wird auf ein gesundes Pausenfrühstück geachtet, es gibt ein Wasserangebot in allen Klassen und regelmäßig stattfindende gesunde Partnerfrühstücke. Auch im I-Punkt und in der Trogata findet der Bereich gesunde Ernährung Beachtung. Zum Bereich Entspannung stehen den Kindern verschiedene Angebote zur Verfügung. Neben der Ruheoase auf dem Schulhof, die eigene Schulbücherei und Entspannungsübungen im Schulalltag, haben die Kinder seit diesem Schuljahr auch die Möglichkeit an einer für jede Klasse 2x monatlich stattfindenden Entspannungspause teilzunehmen. Hier lernen die Kinder verschiedene Entspannungstechniken kennen, z.B. Yoga-Übungen, verschiedene Massagen, Phantasiereisen, Übungen oder Geschichten zu Meditativer Musik, Muskelan-und entspannung kennen. Neben der Entspannungspause fand dieses Schuljahr erstmalig die Tutmirgut-AG in regelmäßig wechselnden Gruppen einmal wöchentlich für alle Kinder der Sternenschule statt. Hierbei wurden alle Bereiche aus den Baussteinen aufgegriffen und mit praktischen Übungen umgesetzt. Es wurden leckere Obstspieße und Gemüsesticks gemeinsam zubereitet und verzehrt, Partnermassagen und Phantasiereisen durchgeführt und regelmäßig verschiedene Bewegungsspiele an der frischen Luft gespielt.

Die Sternenschulkinder freuen sich sehr über die Erneuerung des Tutmirgut-Zertifikats und feiern die Übergabe mit ihrem Sternenschultanz!