Spiel- und Sportfest

An der Sternenschule findet jedes Jahr (meist gegen Schuljahresende) ein kombiniertes Spiel- und Sportfest statt. Alle Kinder kommen in Sportkleidung zur Schule und starten gemeinsam in den Spiel- und Sporttag. Am Ende findet ein gemeinsamer Abschluss statt.

Für die Bundesjugendspiele werden an diesem Tag die Disziplinen „Weitwurf“ und „Sprint“ von allen Klassen abgenommen. Diese Wertungen werden auch für das Sportabzeichen benutzt und durch die Wertungen, die im Vornherein im Sportunterricht abgenommen werden, ergänzt. An den Bundesjugendspielen nehmen alle Kinder teil und auch das Sportabzeichen kann jetzt jedes Kind ab 6 Jahren erhalten, das entsprechende Leistungen im Ausdauerlaufen, Sprinten, Werfen, Springen und Schwimmen erbringt.

Für den Tag des Spiel- und Sportfestes wird von jeder Klasse mit Unterstützung der Eltern eine Spiele- oder Sportstation organisiert und betreut. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit und –bereitschaft frei zu bewegen und werden an den Stationen unterschiedlich gefordert und gefördert.

Die Klassengemeinschaften treffen sich am Morgen, um den Tag gemeinsam zu beginnen. Jede Klasse hat eine Wasser und Stärkungsstation, die immer angesteuert werden kann. Die Klasse trifft sich wieder zum gemeinsamen Frühstücken und zum Abschluss.

Spiel- und Sportfest Juli 2019

Spiel- und Sportfest Juli 2017

Spiel- und Sportfest Juni 2011

Spiel- und Sportfest Juni 2010